Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Voller Einsatz am Ball

Ein Ball ist meistens dort im Spiel, wo alles rund läuft. Der Ball der Trachtenkapelle Ziersdorf und Umgebung ist allerdings kein Sportevent, sondern das herausragende Fest im neuen Jahr 2020 im Konzerthaus Weinviertel. Dabei wird allen Beteiligten vom ...   mehr

Einmalig im Jahr und daher besonders wertvoll   

Die dunkelste Zeit des Jahres wird vom Weihnachtsfest zur strahlendsten erhoben. Auch unser Verein hat eine stimmungsvolle Feier hinter sich.

Damit auch im neuen Jahr schöne Ereignisse stattfinden, veranstalten wir wie gewohnt am Samstag nach Heilig-Drei-König, der heuer auf den  11. Jänner fällt, den Musikball. Daher werden Sie um den Jahreswechsel herum wieder von unseren Mitgliedern mit Vorverkaufskarten besucht.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie im wunderschönen Ambiente des Ziersdorfer Konzerthauses begrüßen dürfen!

Besonders hinweisen möchten wir Sie darauf, dass

am 8. Jänner um 19.00 Uhr Tischreservierungen vorgenommen werden.  Für nähere Infos klicken Sie bitte aufs Plakat!

Geburtstagsfeier von Alfred Wimmer

Das Jahr 2020 begann für die Trachtenkapelle ganz exquisit mit der Geburtstagsfeier von Alfred Wimmer. Der Einladung des sehr verlässlichen Musikers im Posaunenregister und allseits beliebten Musikkollegen folgten wir, seine Familie und Freunde sehr gern und sehr zahlreich. Trotz knackig-würziger Temperaturen spielten wir ganz viele schöne Märsche ...   mehr

young stars & young formation in Concert 2019

Ohrwürmer schmeicheln sich ganz tückisch bis in die hintesten Winkel unserer musikalischen Windungen ein.  Besonders wenn wir den rhythmischen Hits lauschen dürfen, die unsere...   mehr

Konzertmusikbewertung 2019

Die heurigen Musikstücke für die Konzertwertung "Panthera Pardus Styria" von Manfred Sternberger und "Cittadella" von Klas Vlaak wurden viele Wochen lang mit Kpm. Max Kohl auf feinste Abstimmungen hin geprobt, was sich bei der großen Präsentation unseres musikalischen Könnens bewähren konnte. Stolze 93,08 Punkte und somit eine Auszeichnung wurden uns von einer strengen Jury dafür zugesprochen, dass der musikalische Eindruck in zahlreichen Bewertungskategorien äußerst gut gelungen war. Den schönen Erfolg feierten wir anschließend im Gasthaus Stefanshof bei einem gemeinsamen Mittagessen. ...   mehr

Probenwochenende

Mit viel musikalischer Motivation ausgerüstet wurden sämtliche Register der Trachtenkapelle am Wochenende des 2. und 3. November von Instrumentallehrern besucht. In detailreicher Feinarbeit wurden die Stücke für die Konzertmusikbewertung bearbeitet. Was Stephanie Bauer (Flöten), Susanne Matkovits (Klarinette und Saxophon), Harald Schuh (Hohes Blech), Alexander  ...   mehr

Allerheiligen musikalisch aufgewertet

Gedenken, Wertschätzung und dankbare Erinnerung an gute Menschen, die ihr Leben auf dieser Welt bereits hinter sich haben, gehören zum Hochfest Allerheiligen. Die Mitglieder der Vereine und Organisationen tragen durch ihre Teilnahme am Gottesdienst und Friedhofsgang das Ihre bei, genauso wie die Trachtenkapelle. Heuer schritt als Stabführer Herbert Heller dem Zug voran und Alfons Koller dirigierte beim Kriegerdenkmal wieder das Arrangement "Soldatenehre", welches beispielhaft das Leben und Sterben eines jungen Soldaten erzählt. 

Hochzeitsfest von Ava & Michael Deleglise

"An einem wunderschönen Herbsttag...", so beginnen viele Schulaufsätze, die die herrlichsten Geschichten erzählen, und so beginnt auch die Geschichte des Ehebundes zwischen Ava und Michael.

Als "Zuagroaste", wie man hierzulande Neuzuwanderer nennt, hat sich das junge, sympathische Paar sehr rasch eingelebt und sich  ...   mehr

Weisenblasen am Retzer Altenberg

Die Retzer Weinberge im Spätsommer mit herrlichem Ausblick auf die Stadt und die Windmühle bildeten die Kulisse fürs Weisenblasen, bei dem die Trachtenkapelle heuer vom PosaunenAufZug würdig vertreten wurde. Das bewährte Quartett bestehend aus ...   mehr

Großes Fest zur Eröffnung des Rathauses

mit 35-jährigem Jubiläum der Partnerschaft

Perfekt gestylt steht unser Rathaus mit der Adresse 'Hauptplatz 1' am 31. August im Mittelpunkt aller Aufmerksamkeit. Da man bei jeder Feier seine liebsten Freunde dabeihaben möchte, war die Partnergemeinde Kürnbach, mit welcher Ziersdorf mittlerweile 35  ...   mehr

Gottesdienst und Frühschoppen in Goggendorf

"In Goggendorf feierns und ois rennt zsamm,

bei der Kircha, wo ses angschlogn haum.

Der Ignaz solltat längst schon blosn,

ma gspürt den Gruch schon in der Nosn!"

(sehr frei nach H. W. aus D.)

 ...aber lesen Sie bitte   mehr

Nach Kürnbach aufs Hochzeitsfest

Eine kleine Abordnung bestehend aus Obmann Leo Bock, ObmannStv. Philip Pendl  und Kpm. Max Kohl gab sich die Ehre, die Hochzeit von Raphael Gegenheimer, dem 1. Vorstand unserer Deutschen Partnerkapelle in  Kürnbach zu besuchen. Da das Paar sehr überrascht war, dass sie den weiten Weg auf sich genommen hatten, wurden sie kurzerhand zur Feier eingeladen.

Messe und Frühschoppen in Großhaselbach

Recht zeitig in der Früh am 4. August brachte uns ein Bus nach Großhaselbach, um dort zu lernen, dass man Bierkisten auch waagrecht stapeln kann. Frei schwebend, gegen einen Baum gedrückt.

Zugegeben: Den Ort suchten wir erst im Maps, bevor wir uns auf den Weg ins Waldviertel machten. Als wir es dann gefunden hatten, gefiel es uns dort so gut, dass wir lieber länger geblieben wären, weil es so gemütlich war und wir uns ausgesprochen wohl fühlten. ...   mehr

Open Air 2019

Lieder, bei denen wir das Radio lauter drehen, wenn sie gespielt werden, standen auf dem heurigen Programm des Open Air am 2. August. Der Marktplatz vor dem Musikhaus verwandelte sich durch emsige Hände in eine Bühne, auf welcher diesmal eine beträchtliche Anzahl von Solisten aus den Reihen der Trachtenkapelle im Rampenlicht stand. 

Bei "Beautyful" brillierte Marlene Umlauf an der Trompete,

bei "Yaktety Sax" ernteten die Saxophonistinnen Nadja Schneeweiß und Vanessa Teuschl viel Anerkennung,

beim "Tuba-Muck'l" drehte sich alles um das gleichnamige Instrument in den Händen von Bernhard Panholzer sowie Herbert und Jakob Weidinger

und bei "Zirkus Humberto" bewies Daniel Janeba sein außerordentliches Können am Xylophon. ...   mehr

Frühschoppen in Königstetten

Mit großer Freude und für überschießendes Lob spielten wir am 28. Juni auf dem Fest der Blasmusik in Königstetten auf. Dankeschön für euren herzlichen Empfang in eurem großartigen neuen Musikhaus und die perfekte Versorgung! Es war uns ein Fest!

Bergmesse mit Jubiläumsfeeling

Unser alljährlicher Gottesdienst zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder und Förderer der Trachtenkapelle Ziersdorf und Umgebung verband sich heuer mit dem 20-jährigen Amtsjubiläum des Herrn Bürgermeisters Johann Gartner. Mit dem Zelebranten Franz Bierbaumer und unter dem Dirigat von Martin Kopp-Hogl wurde die Leonhardsmesse ...   mehr

50 ist das neue 30!

Obwohl du, liebe Claudia, behauptest, dem wäre nicht so, finden wir, dass es kaum einen erkennbaren Unterschied gibt. 

Zu deiner Feier im Heurigen Panholzer kamen alle deine Lieben aus der Familie und deinem großen Freundeskreis, die ...   mehr

Fronleichnamsprozessionen

Zu den Festen im Jahreskreis gehört das kirchliche Hochfest Fronleichnam, bei welchem die Trachtenkapelle Ziersdorf und Umgebung gemeinsam mit Gläubigen, mit dem Roten Kreuz, der Feuerwehr und dem Kameradschaftsbund zum Einsatz kommt. Dabei wird Christus in der Monstranz würdig begleitet durch den Ort getragen. Heuer begleiteten wir die Feiern in Ziersdorf und Rohrbach.

Ehrenpreis der NÖ Landeshauptfrau für Teilnahme an Bewerben

Als eine von 79 niederösterreichischen Musikkapellen durfte eine Abordnung der Ziersdorfer Trachtenkapelle diese Auszeichnung am 19. Juni in St. Pölten aus den Händen der LH Mag. Johanna Mikl-Leitner entgegen nehmen.

Beim Festakt wurde der Wert von Musikkapellen ... mehr

In Worten: Sechsundneunzig Komma fünf!

So viele Punkte erreichte die stolze Trachtenkapelle Ziersdorf und Umgebung auf der Marschmusikbewertung der BAG Hollabrunn im herausgeputzten Weinort Röschitz, welcher am 16. Juni 2019 in einen Musikort verwandelt wurde. Ex aequo mit der Stadtkapelle Retz errangen wir mit 96,5 die Tageshöchstpunktezahl. Dafür ...   mehr

Wer könnte hier denn 40 sein?

Bitte klicken Sie auf das nebenstehende Bild und raten Sie! Lauter jugendliche Persönlichkeiten, von denen niemand davon in Frage kommt, bereits so ein reifes Alter erreicht zu haben. Doch Bernd Kirschner (der 3. von links) und Herbert Katzler (der 4. von links) luden anlässlich ihres Sprungs in die neue Dekade am 7. Juni nach der Probe zum Heurigen ein. Beide gehören zu den wichtigen Stützen des Vereins, kommen sehr verlässlich zu Proben, Ausrückungen und Veranstaltungen und sind somit von der Trachtenkapelle nicht wegzudenken. 

Bleibt weiterhin so aktiv dabei! Die besten Wünsche zum runden Geburtstag und herzlichen Dank für die liebe Einladung an diesem schönen Abend!

Musikfest 2019

Dass Musikanten feiern können ist ja nichts Neues, eine Freude ist es aber jedesmal wieder.

Am Wochenende des 18. und 19. Mai veranstalteten wir unter unserem jungen Organisationsteam mit Michaela Kronawetter, Philip Pendl, Viktoria Pendl und Florian Wimmer an der Spitze das heurige Musikfest auf dem Ziersdorfer Marktplatz. Obwohl die Tage davor und auch danach recht verregnet waren, lachte uns an beiden Tagen die Sonne.

Samstags fand wieder das Vorstellen von Instrumenten statt, es spielten die Young Stars, die Young Formation und danach die Köhlberger zur besten Unterhaltung für die Besucher, während sie kulinarisch umsorgt wurden.

Der Sonntag begann mit einem feierlichen Gottesdienst, den Pater Josef Haspel zelebrierte und die Musikkapelle Goggendorf musikalisch mitgestaltete. Selbige sorgte im Anschluss daran für launige Frühschoppenmusik.

Herzlichen Dank fürs Kommen!  ... mehr

Jugendorchesterwettbewerb 2019

 

Zum dritten Mal in Folge nahmen die Young Stars unter der Leitung von Martin Kopp-Hogl beim Jugendorchester-Wettbewerb in Rabenstein an der Pielach teil. Dafür wählten sie zwei passende, eingängige Stücke aus und arbeiteten mit der Truppe sehr professionell darauf hin. Punktemäßig als zweitplatzierte des Wettbewerbs in der Altersgruppe J gingen sie bei der Verlautbarung zu Mittag erfolgreich aus dem Bewerb hervor. Dabei war dieser schöne Erfolg mit 83,33 Punkten gar nicht das primäre Ziel unserer Teilnahme. Viel wichtiger noch war der persönliche Lernzuwachs und die Übungsmotivation unserer Jüngsten. Und das können wir als mehr als erfüllt beurteilen, was uns überaus freut und uns sehr stolz macht! Einige Kinder wurden von ihren Eltern zum Wettbewerb begleitet, die als fröhliche Schlachtenbummler die YoungStars nach Kräften mit Jubel unterstützten. So hatten wir gleichzeitig die Möglichkeit, uns zwischendurch zu unterhalten und wieder etwas besser kennen zu lernen. 

Teilnahme am Osterlauf des SVZ

Eine sportliche Abordnung vertrat die Trachtenkapelle beim Osterlauf des Sportvereins Ziersdorf sehr erfolgreich als zweitbester anwesender Verein. Unsere Staffelmädels Nadja, Elisa und Katrin erzielten sogar den 1. Platz.

Vielfach wurde bei dieser tollen Laufveranstaltung bemerkt: Musikanten sind unglaublich vielseitig, wobei ergänzt werden muss: am liebsten immer auf der Seite, wo auch die gute Laune ist!

Ereignisreiches Frühjahrskonzert 2019

Nach und nach lernt man die neuen Stücke für das Konzert kennen, studiert sie unter der Anleitung des Kapellmeisters ein, tauscht Meinungen darüber aus und professionalisiert selbst die heiklen Stellen. Immer näher rückt der Tag, auf den sich die Gesamtheit des Orchesters vorbereitet. Heuer gestaltete sich das alles sehr vielfärbig: Wir durften neben Kapellmeister Max Kohl auch mit Martin Kopp-Hogl, Nadja Schneeweiß und Alfons Koller proben, welche sich das Programm aufteilten.

Fulminant begonnen wurde das Konzert mit dem Marsch für Kaiser Franz Josef namens "Salve Imperator" von Julius Fucik, es folgte das diesjährige Pflichtstück bei der Konzertmusikbewertung "Panthera Pardus Styria" von Landeskapellmeister ...   mehr

Kammermusikwettbewerb in Röschitz 2019

Der Teilnahme am Kammermusikwettbewerb geht eine intenstive Probenarbeit voran, was die musikalische Qualität hinsichtlich Melodie- und Tongestaltung, Zusammenspiel und schließlich auch die Auftrittspraxis stärkt und verbessert. Dieser Herausforderung stellten sich heuer im Musikhaus Röschitz...   mehr

Musikerball 2019

Wo soll man anfangen, über einen rundum gelungenen Ballabend zu berichten? Bei den bestens gelaunten Gästen in festlicher Kleidung, die sich auf schöne Stunden im Konzerthaus Weinviertel freuen? Oder gehören zu allererst die Organisatoren - Obmann Leo Bock und sein Stv. Philip Pendl samt fleißigem Vorstand - erwähnt, welche sich intensiv der Vorbereitung widmeten? Soll es  ...   mehr

Adventkonzert der young formation und young stars 

Über zahlreichen Besuch durften sich die Jungmusiker der young formation und der young stars bei ihrem Adventkonzert am 15. Dezember in der Ziersdorfer Pfarrkirche freuen. Wunderbar gestaltet und vorbereitet von den Verantwortlichen in Zusammenarbeit: Jugendreferentin Andrea Weidinger mit Stv. Florian Wimmer, Kapellmeisterin der young formation Nadja Schneeweiß, Dirigenten der young stars Marlene Umlauf, Martin Kopp-Hogl und Andrea Weidinger auch in dieser Funktion sorgten gemeinsam für ein abwechslungsreiches, stimmungsvolles Programm und einen passenden Rahmen.  

Weihnachtsfeier der musikalischen Großfamilie "TKZ" 

Rückblick, Ausblick, reichlich Dank und Gedenken, wunderbare Musik, gute Speisen und angenehme Stimmung, vor allem aber gemütliche Gemeinschaft formten zusammen die heurige Weihnachtsfeier der Trachtenkapelle. Vizebgm. Hermann Fischer, Obmann Leo Bock sprachen über die Leistungen und Ereignisse des abgelaufenen Jahres, das unser tüchtiger junger Vorstand entscheidend mitgestaltete. 

Beim Eintreffen erwarteten uns vor dem Musikhaus die Ziersdorf Bläser mit vorweihnachtlichen Klängen zu Glühmost und Tee, drin gab es nach den Reden samt musikalischen und literarischen Beträgen unserer young formation Gebackenes und Gebratenes aus der Küche des Gasthauses Walzer. Als nette Überraschung wurden Anstecker für die Tracht an alle Mitglieder ausgeteilt. 

Fröhliche Weihnachtszeit und die allerbesten Wünsche an alle Leser unserer Homepage!

Konzertmusikbewertung der BAG Hollabrunn 

Das Datum 18. November 2018 steht schon lange im Kalender jedes Musikers der Trachtenkapelle und dafür werden sämtliche musikalischen Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Einsatz gebracht. Das gesamte Orchester macht sich auf den Weg nach Hollabrunn (manche fahren sogar zweimal), wo im Stadtsaal anhand zweier intensiv geprobter Musikstücke über die Leistungen nach zahlreichen Bewertungskriterien von einer fachkundigen Jury geurteilt wird. Diese vergab heuer die exakt gleiche Anzahl an Punkten wie im Vorjahr, nämlich 93,5!

Somit erhält unser Kpm. Max Kohl zum neunten (!) Mal in Folge eine Auszeichnung und wird dafür demnächst vom NÖ Blasmusikverband hochverdient mit der goldenen Dirigentennadel geehrt.

Die Freude darüber ist riesig!

Herzliche Gratulation!

Probenwochenende

"Am Anfang stehen die Noten auf dem Papier und am Ende soll Musik herauskommen."

Profis, die im Hauptberuf Musik unterrichten, wurden am Wochenende des 3./4. November nach Ziersdorf eingeladen um mit den einzelnen Registern ...   mehr

Hochfest Allerheiligen

Wenn im kirchlichen Jahreskreis der Heiligen und der Ahnen gedacht wird, begleitet die Musik die Menschen von der Kirche zum Friedhof. Zwischen bedächtigen Melodien wird in Ziersdorf beim Kriegerdenkmal angehalten und die "Soldatenehre" gespielt. Dieses Musikstück erzählt sinnbildlich von einem jungen Mann, der einberufen wird und die Abschnitte eines Krieges durchlebt. Vom fröhlichen Aufbruch ins Ungewisse, über Zeiten des Gebets und der Gottverbundenheit sowie hörbaren Schüssen und hin zur Bundeshymne ist schließlich das Lied vom guten Kameraden zu hören. Wir freuen uns, die Kirchenbesucher, die Gemeindevertreter, den Kameradschaftsbund, die Feuerwehr und das Rote Kreuz musikalisch begleiten zu dürfen und danken für die wohlwollenden Rückmeldungen zu dieser Tradition zur österreichischen Geschichte und zum Gedenken.

Wir wollten Wiener-Wiesn-Wunder werden

Wird's wohl wieder so witzig werden? - wollten wir wirklich wissen. 

Weit war der Weg nach Wien ja nicht, dafür wunderbare Stimmung, die uns erwartete. Wahnsinnig viele Wohlbekannte warteten bei wirklich warmem, wolkenlosem Wetter willfährig, wo wir wegstarteten. Am Wojnars- und am Wiesbauer-Zelt vorbeimarschiert, verweilten wir beim wahrhaft würdigen Festakt, bei welchem unter vielen Weiteren unser Bürgermeister Hans Gartner von der Wiesn-Bühne winkte. Danach war das Gösser-Zelt unser Wirkungsbereich, wo wir spielten, dass die Wände wackelten. ...   mehr

Weisenblasen in Retzbach

Von den beiden Trompeterinnen Sonja Bock und Verena Janeba wurde die Trachtenkapelle heuer beim Weisenblasen würdig vertreten. Am spätsommerlichen Sonntag, dem 9. September fand diese Veranstaltung zur Belebung und Bewahrung des "Spiels in kleinen Gruppen" in der wunderschönen Landschaft beim Heiligen Stein statt. Ein großes Bravo und Danke an die beiden ambitionierten Musikerinnen! mehr 

TKZ auf großer Fahrt

"Gemeinsam unterwegs zu sein bringt frischen Schwung in den Vereinsalltag", fand der Vorstand und beschloss eine zweitägige Bildungsreise zu planen, bei denen auch die Partner willkommen waren. Ein interessantes Ziel mit gleich mehreren reizvollen Zwischenstopps war bald gefunden und die Teilnahme entsprechend erfreulich. Die aufwändige Planung und Organisation übernahm dankenswerterweise Karin Schellenberger, die ihre Aufgabe großartig meisterte.

Den kulturellen Höhepunkt des ersten Reisetages, dem 2. Sept., bildete eine tolle Erlebnisführung auf der steirischen Riegersburg und die Schleckermäulchen kamen in der Schokolademanufaktur Zotter auf ihre Rechnung. Genächtigt wurde dann in Graz, was wir mit der Themenführung "Tradition trifft Moderne" näher kennenlernen konnten und wo wir ausgiebig Zeit hatten, den Sonntag zu verbringen.

Den krönenden Abschluss bildete ein Besuch beim Heurigen Gnadenberger, welcher für die gesamte Kapelle von unserem Herrn Bürgermeister für unsere erfolgreiche Teilnahme an der Marschmusikbewertung versprochen hatte. mehr 

Jubiläum der Firma WaldHolzBauen

Wenn Erwin Steiner seinen Hobel anlegt, dann schöpft er aus einem breiten Fachwissen, das er in seiner Arbeit als Zimmerer mittlerweile 10 Jahre lang zur Anwendung bringt. Für unser neues Musikhaus konstruierte er mit seiner Firma den Dachstuhl mit gewaltig anmutenden Leimbinderbögen, die in unserem großen Proberaum gleichzeitig ein wesentliches Gestaltungselement darstellen.

Zu seinem runden Jubiläum war es für uns eine Selbstverständlichkeit und Freude, am 27. August im Betrieb in Untertautendorferamt die Feldmesse und den Frühschoppen zu spielen. Dort bemerkten wir nicht nur den großen Zustrom von Besuchern aus der Umgebung, sondern auch die Professionalität und die Wertschätzung, welche den Mitarbeitern entgegen gebracht wird.

Wir gratulieren zum großen Erfolg von WaldHolzBauen und wünschen weiterhin alles Gute!

Hochzeit am 18. 8. 2018 

Das Datum für seine Hochzeit kann man sich ja bekanntlich selber aussuchen, was bei den meisten anderen Ereignissen im Leben nur schwer möglich ist. Ines El-Haschimy und Christoph Geyer nutzten diese Gelegenheit und engagierten uns dafür, sie nach dem Trauungsgottesdienst auf dem Ziersdorfer Kirchenplatz zu empfangen, in klingendem Spiel zum Konzerthaus hinauf zu begleiten und dort noch einige flotte Märsche während der sehr zahlreichen Gratulationen zu spielen. 

Auch die Trachtenkapelle gratuliert euch sehr herzlich und bedankt sich für die nette Gelegenheit bei eurem zauberhaften Fest diese Rolle übernehmen zu dürfen! 

Hochzeit Christina und Clemens

Für unseren Trompeter Clemens Pfeifer durften wir am 4. August gemeinsam mit der Weinlandkapelle Thern und dem Blasmusikverein Großweikersdorf-Ruppersthal, bei welchem seine Braut Christina als Flötistin mitwirkt, bei deren wunderschönem Hochzeitsfest aufspielen. Dabei umrahmten wir die Agape während der Gratulationen und des lustigen ...  mehr 

Ziersdorfer Potpourri

Mit dem, was wir selber am liebsten spielen - quasi einem "MOST WANTED" - warteten wir beim heurigen Open Air Konzert am Abend des 3. August auf dem Ziersdorfer Marktplatz auf. Unser Kapellmeister ließ seine Orchestermusiker im Topf unseres Repertoirs fischen und stellte aus den meistgenannten Liedern ein musikalisches Menü zusammen, das aus bekannten Melodien bestand, was beim Publikum großen Anklang fand. Es gab einige beliebte Polkas und Märsche zu hören, gemischt mit Medleys aus der Popmusik. Beim Hit "99 Luftballons" von Nena stiegen sogar einige beleuchtete bunte Luftballons in den Nachthimmel auf. (Liebe Flugaufsicht, das waren wir und keine Aliens.) Geglänzt hat aber auch ...  mehr 

Frühschoppen bei Freunden

Es wird uns eine Freude und eine Ehre sein, beim Sommerfest anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von Erwin Steiners Firma "Waldholzbauen" aufzuspielen. Nach dem Gottesdienst, der um 9.30 Uhr beginnt, spielen wir zum Frühschoppen auf.

Mit Erwin Steiner und seiner Firma sind wir über unser Musikhaus verbunden, weil sie die großen Holzleimbinder unserer Decke im großen Proberaum errichtet haben. Wir g'frein uns scho!

Ein Kirtag ist zum Feiern da!

Mit welchen Erwartungen sind wir am Nachmittag des 21. Juli zum Gegenbesuch nach Trautmannsdorf an der Leitha aufgebrochen? Wir dachten, wir würden dort am Rande des Kirtagsfestes der Kapelle, die wir kaum kennen, eine Messe und den Dämmerschoppen spielen und wahrscheinlich recht spät heim kommen.

Aber dann überschlugen sich die Ereignisse.

Wegen Regens wurde der Gottesdienst in die schöne große Kirche verlegt, wo im Mittelgang der bunt geschmückte Kirtagsbaum auf den Segen wartete und ein fröhlicher Herr Pfarrer die Messe feierte. Unser Beitrag waren die Lieder aus der bekannten Haydn-Messe. Gleich anschließend begleiteten wir mit klingendem Spiel den Feierzug zum Gemeindestadl, während junge Trautmannsdorfer den Baum schulterten, ihn zum angrenzenden Festplatz trugen und unter kräftigem Beifall aufstellten.

Und dann gings los, aber so richtig, und zwar gleich von Anfang an: Als unser ...            mehr 

Bergmesse bei der Jubiläuskappelle auf dem Köhlberg

Der Aussichtsplatz und die Jubiläumskapelle sind für viele Ziersdorfer das Lieblingsziel ihrer ausgedehnten Spaziergänge auf den Köhlberg. Genau dieser Ort wurde ausgewählt, dass hier die Jubiläumskapelle errichtet wurde und alljährlich im Sommer ein Gottesdienst stattfindet, der von Gläubigen aus Ziersdorf und Umgebung sehr gerne besucht wird. 

Dabei spielten wir am 8. Juli die Messe "Lobet den Herrn", eine Messe für Blasorchester, von Josef Abel. 

Nach dem Gottesdienst wurden alle bei zünftiger Frühschoppenmusik unserer "Köhlberger" mit Bratwürsteln und Getränken versorgt.

 mehr 

Marschwertung in Maissau 

Ein meisterhaftes Ergebnis konnten wir bei der heurigen Marschmusikbewertung in Maissau am 16. Juni erzielen: 97 Punkte - und jeder einzelne davon eine wahre Freude! Mit zwei aufeinanderfolgenden Schnecken, die sich ein- und ausdrehen zu einem Happy-Musik-Arrangement "erha(t)schten" wir ... mehr 

Viel Herzlichkeit in Kürnbach 

erlebten die  etwa 90 Mitreisenden in unserer Partnergemeinde Kürnbach. Neben Gemeindebürgern, Feuerwehrmitgliedern und der Trachtenkapelle fuhr heuer erstmals auch der Kirchenchor die weite Strecke mit. Dieser erlebte gleich am Abend des Anreisetags, dem Freitag, 8. Juni in der Hessenkelter erstmals was es heißt, wirklich willkommen zu sein.

Die Winzergenossenschaft Kürnbach veranstaltete auf dem Marktplatz wieder das Weindorf, welches musik-gemeinschaftlich feierlich eröffnet wurde...  mehr 

Trauer um Brigitte Nies

Als jahrzehntelang Verantwortliche für die Jugend des Musikvereins Kürnbach war Brigitte Nies bei allen Begegnungen mit unserer Partnergemeinde ganz selbstverständlich mit dabei.  Von der arbeitsintensiven Organisation bis zum gemütlichen Beisammensein gehörte Brigitte von Anfang an dazu. Die Gemeinschaft sowie das Bewahren und Fördern von Musikbegeisterung waren ihr ein Herzensanliegen.  

Vor einigen Monaten erschreckte uns leider die Nachricht von ihrer bösartigen Erkrankung und nun macht uns die Bekanntgabe von ihrem Ableben tief betroffen.

Volksschule meets Trachtenkapelle

Klasse für Klasse besuchte die Volksschule Ziersdorf "ihre" Trachtenkapelle im Musikhaus. Im Stundentakt lernte eine Schulstufe nach der anderen ein vielfältiges Instrumentenangebot kennen, lauschte einigen netten Liedern und durfte in freier Wahl Instrumente ausprobieren. Großartig wäre, wenn bei möglichst vielen Kindern das Interesse geweckt wird, eines davon zu erlernen und bald zu uns in den Verein zu kommen! mehr

Überraschung - 50!

Ihre Familie, Freunde und die Trachtenkapelle gratulierten Rosi bei ihrem Fest, von dem sie selber vorher gar nicht gewusst hat. Die fröhliche Überraschungsparty fand direkt am 50. Geburtstag, dem 1. Juni im Heurigenlokal Panholzer mit allerhand tollen Details statt. Neben einem erlesenen Buffet und einer ebensolchen Auswahl ...  mehr

Mit himmlischem Segen sei gesegnet

Begleitet von der Gläubigen der Pfarre, dem Roten Kreuz, der Feuerwehr, vom Kameradschaftsbund und mit Musik der Trachtenkapelle wird die Monstranz mit der Hostie durch den Ort getragen.  Pfarrer Andreas Kalita trug einige alltagsnahe und lebensbejahende Gedankenanregungen bei und so gestalteten wir gemeinsam das Fronleichnamsfest in Ziersdorf und in Rohrbach, von dem gemeint wird: "Ohne Musi wär das nix!" 

Musikfest

Mit allen Zutaten, die ein Fest gelingen lassen, konnten wir bei unserem Musikfest punkten. Dazu braucht man ein paar Hauptverantwortliche, die sich die Verantwortung zutrauen, eine Schar ausdauernder Mitarbeiter, also unsere Vereinsleute, die wirklich Hervorragendes an allen Ecken und Enden des Marktplatzes geleistet haben und gut gelaunte Gäste und Festbesucher. Denen konnte gutes Essen und Trinken aus Küche, Kaffeebar, Wein- und Bierbar geboten werden.

Und ganz wesentlich gehört auf ein Musikfest natürlich - erraten! - Musik: am Samstag betraten unsere Jüngsten, die Young Stars vor der Young Formation und anschließend unsere Köhlberger die Festbühne. Am Sonntag, dem 27. Mai durften wir einen grandiosen Frühschoppen von der Trachtenkapelle ... mehr

Fixpunkt Fahndorf

So sicher wie das Jahr vergeht, trupften unsere Young Stars und anschließend die Young Formation auch heuer wieder beim Fahndorfer Feuerwehrfest am Pfingstsonntag musikalisch auf. Mit den Frontfrauen Nadja Schneeweiß, Marlene Umlauf, unserer Jugendreferentin Andrea Weidinger sowie unserem Martin Kopp-Hogl, welche sich am Dirigentenpult abwechselten, rockten wir die Halle mit den Gustostückerln aus unserem Repertoire und wurden dafür wie gewohnt ganz toll verköstigt.

Erweiterung der Rot-Kreuz-Stelle

Mit einer Messe und anschließendem Frühschoppen wurde der neue Zubau des Rot-Kreuz-Hauses in Ziersdorf feierlich eröffnet. Dazu brachte die Trachtenkapelle ihren  Beitrag in musikalischer Form ein.

Interessant waren die gebotenen Einblicke in die Bereiche der unschätzbaren Leistungen der Rot-Kreuz-Mitarbeiter. mehr

Maibaum und Maitafeln

Am Vorabend des 1. Mai weiß jedes Mitglied der Trachtenkapelle, was es zu tun gibt: Wir begleiten den Maibaum der Jugendszene Ziersdorf marschierend auf den Hauptplatz, wo ein Platzkonzert mit Marschmusik stattfindet, während der Baum aufgerichtet wird. Die Besucher freuen sich aufs erste Bratwürstel der Saison und die örtliche Prominenz wird mit Maitafeln geehrt. Diese Ehrerbietung wird danach auch zu unserem Obmann, unserem Kapellmeister und unseren Jugendkapellen-Chefs gebracht.

Überwältigendes Konzertprogramm

Unterhaltsam, fröhlich, rhythmisch, pfiffig und stellenweise auch ganz schön kräftig klangen die Musikstücke, welche beim heurigen Frühjahrskonzert unserem sehr zahlreich erschienen Publikum zu Gehör gebracht wurden. Kpm. Max Kohl, seine Stv. Nadja Schneeweiß und das Orchester ernteten dafür deutliche Bestätigung in Form von Applaus und Anerkennung.

Im Zuge dessen wurden an diesem 28. April wieder besondere Jubiläen und Ehrungen vorgenommen. Diesen würdigenden Akt übernahm in Ziersdorf erstmals der neue ...mehr

Mit Vergnügen 50 geworden 

Sehr frisch und lebendig, mit reichlichem Pfefferl, elegant und dennoch bodenständig. Ein Winzer von Beruf, ein Musiker in der Freizeit, ein Mann von Format wird allmählich reif.

Ein prickelndes Feiererlebnis genossen wir gemeinsam mit seiner Familie, seinen Freunden und Kollegen von den Weingütern Weinviertel beim Heurigen Humer in Mühlbach am Manhartsberg, wo wir neben bester Kulinarik und Musik von den Köhlbergern und der tollen Sängerin Hanna Kuntner unterhalten wurden.

Lieber Heribert, im Abgang wünscht dir deine Trachtenkapelle, dass es dir nie schlechter gehen möge als auf diesem tollen Fest!  mehr 

Volles Rohr PosauenAufZug

... und nicht nur das, sondern es könnte auch heißen: "PosaunenAufZack", denn unser Quartett bestritt beim diesjährigen Kammermusikwettbewerb der BAG Hollabrunn in Maissau einen Auftritt, den auch die Jury in vollen Zügen genoss und dafür 94,25 Punkte vergab.

Lasst bald wieder was von euch hören!

Ausgezeichnet!

Mit dem überwältigenden Ergebnis, beim Stabführerabzeichen auf Bundesebene die Tageshöchstpunkte zu erlangen, überraschte uns unser Kpm. Max KohlDazu unsere herzlichste Gratulation! 

Jetzt hoffen wir darauf, bei der heurigen Marschmusikbewertung deinem hohen Niveau entsprechen zu können!

"2-VereinT"-Konzert 

Manchmal braucht man nur 1+1 zusammenzählen und schon kommt etwas Besonderes dabei heraus. Die zwei Vereine young formation und der Musikverein Kirchberg am Wagram bestritten am 25. März gemeinsam ein Konzert. Vor zwei Jahren gab es unter der musikalischen Leitung von Alex Jank und Christian Steiner  bereits in  der Kirchberger Wagramhalle eine gleichnamige Veranstaltung. Die Verantwortlichen haben zwar inzwischen teilweise ...  mehr 

Wir sind so stolz auf unser Holz!

Und auf unsere Blecher und Tschineller natürlich genauso, welche beim einzigartigen Projekt der BAG Hollabrunn mitwirkten. Unter dem Dirigat von 5 der bekanntesten zeitgenössischen österreichischen Komponisten für Bläserorchester wurden vom Bezirksblasorchester und vom Bezirksjugend...  mehr 

Die heurige Generalversammlung

war Anlass für Rückblick auf Geschehenes und Ausblick auf Künftiges. Mit einem vollkommen verjüngten Vorstand darf sich die Trachtenkapelle auf frischen Wind freuen, der durch die Kapelle wehen wird. Am Foto u.a. Obmann Leo Bock mit den beiden Stv. Michaela Kronawetter und Philip Pendl, Kassierin Theresa Dietrich und Schriftführerin Martina Prochaska sowie weiteren Vortstandsmitgliedern. Allen Funktionären wünschen wir viel Freude im Amt!  

Schifahren mit der Musi 2018

"So schön waren die Pisten schon lang nimmer wie sie heuer waren!" erzählten die Schifahrer ganz begeistert. Das Rodeln neben unserem Hotel Zottensberg ist wieder gegangen und auch sonst hat alles rundherum super gepasst. Für alle Teilnehmer ein feines Wochenende samt gemütlichem Ausklang.  ... mehr 

Musikerball 2018

Eine hervorragende Entscheidung war es, den heurigen Musikerball zu besuchen! Die vielen Gäste waren allesamt in Festtagsstimmung, die Band "Round Midnight" brachte pfeffrige Rhythmen in den Saal, attraktive Stationen, wie die peppige Weinbar, die runderneuerte Bar für  ... mehr 

Weihnachten kann kommen,

denn die Krippe im Musikhaus ist bereits errichtet. Es war zwar eine eher unkonventionelle Darstellung, aber durch das Zusammenwirken vieler Kräfte und dem zahlreichen gut gelaunten Besuch gestaltete sich die heurige Weihnachtsfeier besonders ansprechend. Vor dem Musikhaus gab es schon musikalischen und flüssigen Empfang, drinnen dann eine sehr gemütliche Feier mit allem Drum und Dran.

Konzertmusikbewertung 

Der heurigen musikalischen Leistungsschau ging eine besonders intensive Vorbereitung voran. Mit etlichen Gastreferenten hat Kpm. Max Kohl ein Probenwochenende gestaltet, welche mit uns die beiden Wertungsstücke bis ins Detail ausgefeilt haben. Mit den Flöten arbeitete MMag. Stefanie Bauer, BA, mit den Klarinetten und Saxophonen,            ... mehr 

Geballte Energie jugendlicher Musik

Gleich vorweg: Es war ein Fest! Die Vorbereitungen auf dieses am 12. November stattgefundene Konzert lagen in den Händen eines ganzen Teams an Dirigenten, welche allesamt meisterhaft mit den Jungmusikern arbeiten. Bei den young stars standen Marlene Umlauf, Martin Kopp-Hogl und unsere Jugendreferntin Andrea Weidinger am Pult, welche gemeinsam mit .....mehr

Geburtstagsfeier von Alois

Ein Multitalent in vielerlei Hinsicht, besonders was das Trommeln, was das Praktische und auch was die Bereitschaft anlangt, Verantwortung zu übernehmen betrifft, beging am 22. September ein rundes Jubiläum. Der Obmann hob in seiner Laudatio hervor, dass Alois mit der großen Trommel, ... mehr 

Weisenblasen

Der Grenzlandkapelle gelang eine perfekt organisierte Veranstaltung, obwohl eine kurzfristige Verlegung vom Badeplatz an der Thaya ins Musikhaus Pleissing wetterbedingt nötig wurde. Von Seiten der Trachtenkapelle engagierten sich fünf Ensembles quer durch alle Altersgruppen, darunter auch ... mehr 

Hochzeit von Theresa und Marco Hörmann

Den schönsten Tag im Leben von Theresa und Marco durften wir in Oberthern am 26. August musikalisch miterleben. Da Theresa sowohl bei der Weinlandkapelle Thern als auch bei unserer Trachtenkapelle im Klarinettenregister eine wichtige Stütze ist, holte sie ein gewaltiges Orchester von ihrem Elternhaus ab ... mehr 

Sonjas Geburtstagsfeier

Die Trachtenkapelle durfte sich am 12. August gemeinsam mit dem Musikverein und den Jägern aus Radlbrunn über eine Einladung anlässlich Sonja Bocks 40. Geburtstags freuen. Nach einem gebührlichen Ständchen und herzlichen Worten und Gratulationen aus allen Richtungen wurde es ... mehr 

Klassik unter Sternen

Wenn das große Tor von Kiew auffliegt, durch welches Carmen im Second-Walzer-Schritt in Richtung Wartburg marschiert, kann man feuerfest überzeugt sein, dass sie sogleich in der Highland Cathedral ihr Halleluja anstimmt und so das Conquest of Paradise erobert.

Dann haben die Ziersdorfer auch wirklich was für Klassik übrig! So sehr, dass unserem größten Fan ... mehr 

Hochzeit Barbara und Franz Geiswinkler

Einer der erfreulichsten Anlässe für einen Auftritt der Musik bildet die Umrahmung einer Hochzeit. Bei Barbara und Franz Geiswinkler empfingen wir die Gäste vor der Messe und unterhielten sie bei der Agape. Besonders erfreulich war zu erkennen, dass sich das Paar, das noch nicht allzu lang in Ziersdorf wohnt, ... mehr

Geburtstagsfeier von Rainer

Zum 50er von Rainer Bazala waren wir am 28. Juli im Heurigenlokal Panholzer eingeladen. Bei reichhaltigem Schmaus wurde gemeinsam mit Familie, Freunden und mit der Grenzlandkapelle Hardegg gefeiert, was sich als nette Gelegenheit zum Wiedersehen mit Bekannten und zum Kennenlernen ergab. Beide Kapellen spielten sowohl einzeln als auch gemeinsam dem Jubilar ... mehr

TKZ auf Bilderbuchreise

Hoppla! Es sollte "Bildungsreise" heißen! Dieser 22. Juli war eine Aneinanderreihung wunderbarer Eindrücke.

Den Vormittag verbrachten wir im Stift Melk, wo Claudia Weidinger uns für eine Führung angemeldet hatte, die kirchen- und weltgeschichtlich bereichernd war und bei der uns auch  ... mehr

Eröffnung des Postpartners

Mit einem gebührenden Festakt, mit prominenter Abordnung der Post und mit uns als Nachbarn eröffnete die Gemeinde Ziersdorf die bestehende Filiale als Postpartner. Weil die Gelegenheit so passend war, bot die TKZ die kulinarische Versorgung der Eröffnungsgäste und unsere Köhlberger stellten sich als musikalischen Aufputz zur Verfügung.

Musik- und Gemeinschaftstage 2017

Zum 5. Mal in Folge trafen wir uns mit den JungmusikerInnen unserer Partnerkapelle, der Bürgermusik Saalfelden, in Hinterglemm in der Jugendpension Vorderlengau. Das Tagesprogramm füllte sich mit Gesamt-, Register-, Marsch- und Ensembleproben. Neben dem musikalischen .. mehr

Bergmesse auf dem Köhlberg

Die Kapelle bei der Kapelle: Die Trachtenkapelle gestaltete bei der Jubiläumskapelle zum zehnten Mal die Umrahmung des Gottesdienstes an diesem besonderen Ort mit der "Messe in Es" eines unbekannten Komponisten.

Pater Gebhard betonte, wie die Bergmesse den Bezug zur Schönheit unserer  Heimat festigt, wenngleich er selber bald nach Altötting weiterzieht. Nach einer ... mehr

Beim Amethystheurigen hat's geschmeckt!

Danke, Herr Bürgermeister, für die Einladung zum Heurigen! Der gradiose Erfolg bei der Marschmusikbewertung in Retz veranlasste Bürgermeister Gartner dazu, die ganze Trachtenkapelle nach einer Freitagsprobe zum Maissauer Amethystheurigen unseres Fähnrichs Michael Pamperl einzuladen. Super Idee, diesen gelungenen ... mehr  

Marschmusikbewertung in Retz

An der Retzer Stadtkapelle, die heuer am 11. Juni die Marschmusikbewertung austrug, konnte man erkennen, was für ein wertvoller Lebensbereich ein Musikverein sein kann. Mit der passenden Mischung aus Ernst und Spaß, aus Ehrgeiz und Freude am gemeinsamen Gelingen, Ausdauer und Genauigkeit bereitete uns unser Kpm Max Kohl auf diesen jährlichen Höhepunkt  ...  mehr 

Musiheuriger in Langau

Den feinen kleinen Unterschied zwischen Früh- und Spätschoppen (oder Dämmerschoppen genannt) bemerkten wir in Langau. Beim Musikfest der dortigen befreundeten Kapelle lieferten wir die richtige Stimmung in die Halle. Nach uns trat der Musikverein Unterdürnbach und hinterher ...  mehr 

Musikfest

Was das heurige Musikfest alles an einzelnen Ereignissen so hergegeben hat, war für unseren Verein und für unsere Gäste schön zu erleben.

Zu allererst versuchte unsere Jugend mit Alfons Koller interessierten Besuchern bei der Aktion "Finde dein Instrument" Lust darauf zu machen, ... mehr 

Frau Schröter, unser Ehrenmitglied, feiert

Schon beim Konzert wurde Frau Irmgard Schröter einen besonderer Programmpunkt gewidmet. Zu Ihrem runden Geburtstag wurde sie mit der Heimkehrerpolka überrascht. Als Dank dafür lud sie die ganze Kapelle zum Heurigen ein, wo wir nochmals ordentlich mit ihr feiern konnten... mehr 

Traditionen zum 1. Mai

Die Jugendszene Ziersdorf lud am Vorabend des 1. Mai die Ziersdorfer Ortsbevölkerung zum Maibaumaufstellen ein, wo es immer die ersten Bratwürstl der Saison gibt und die schmecken bekanntlich ja besonders gut. Zum Marschieren auf den Hauptplatz bekam Martin Kopp-Hogl die Gelegenheit die Trachtenkapelle mit dem Stab ...

mehr 

Frühjahrskonzert

Ein Fest voller Überraschungen, auf das sich die Trachtenkapelle eingehend vorbereitet hat, fand am 22. April in der Mehrzweckhalle Ziersdorf statt. Wie sich dieser Widerspruch erklären lässt? Überwältigt waren wir zu allererst ... mehr 

Trauer bei der TKZ

Mit tiefer Betroffenheit mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass unser Ehrenmusiker Josef Weidinger sen. an seiner schweren Krankheit verstorben ist. Als Gründungsmitglied und durch seine über 50-jährige Tätigkeit als aktiver Musiker hat er den Verein wesentlich mitgeprägt und kaum eine Ausrückung ausgelassen. Selbst nachdem er seinen Bariton aus der Hand gelegt hat, war er einer unserer treuesten Fans und mit uns in reger Verbindung. An seine fröhliche, manchmal verschmitzte Art und seine Begeisterung werden wir uns immer gern erinnern und wünschen der Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit! 

"Darf ich bitten?"

Wem geht bei dieser Frage nicht das Herz auf? Rundherum hat wieder alles gestimmt - und so war die Stimmung auf unserer ersten Veranstaltung des jungen Jahres 2017 großartig. Holen Sie sich fotografische Eindrücke davon, wie die perfekte Organisation unseres Obmannes Leo Bock mit seinen Teams... mehr 

Neujahrsempfang der ÖVP

Als ortsansässige Kapelle durfte die TKZ abwechselnd mit dem launigen Männerchor "Taktlos" beim Neujahrsempfang am Dreikönigstag in der Mehrzweckhalle Ziersdorf diese Veranstaltung musikalisch aufwerten. Aus der näheren und ferneren Umgebung besuchten zahlreiche Politikinteressierte das Treffen zu Beginn des neuen Jahres...  mehr 

... weitere Beiträge finden Sie  hier

 

Unsere nächsten Auftritte und Veranstaltungen

03.01.2020

Geburtstagsfeier Alfred

11.01.2020

Musikerball im Konzerthaus Weinviertel

18.04.2020

Frühjahrskonzert

30.04.2020

Maibaumaufstellen 

09.05.2020

Generalreinigung

16.+17.05.

2020

Musikfest am Marktplatz

06.06.2020

Sternmarsch bei AufhOHRchen in Hollabr.

07.06.2020

Marschmusikbewertung in Mailberg

04.07.2020

Hochzeit Rosi & Rainer

12.07.2020

Bergmesse am Köhlberg

07.08.2020

Open Air Konzert

10.10.2020

Generalreinigung

01.11.2020

Heldenehrung am Hauptplatz

 

 

Unsere nächsten Proben

freitags

20:00 Uhr

Orchesterprobe

 

 

Wir sind auch auf YouTube

zu finden!